• Sie befinden sich hier:
  • Home
  • > Meta
  • > Datenschutzrechtliche Hinweise Online-Showroom

Datenschutzrechtliche Hinweise Online-Showroom

Einwilligungserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um den Hyundai Online-Showroom sowie den Text- und Video-Chat zu nutzen.

Ich bin damit einverstanden, dass mein Nutzungsverhalten zu Marktforschungszwecken verarbeitet wird.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Qualitätskontrolle sowie zu marktforschungsrelevanten Themen verarbeitet werden.

Verantwortlicher

Wir, die Hyundai Motor Deutschland GmbH, Kaiserleipromenade 5, 63067 Offenbach, +49 (0)69 380 767 211, info@hyundai.de, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit, selbstverständlich unter Beachtung der rechtlichen Anforderungen, berücksichtigen. Hier finden Sie die allgemeinen Datenschutzhinweise der Hyundai Motor Deutschland GmbH.

Anfragen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte per E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragte: datenschutz@hyundai.de

Datenkategorien, Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere:

  • Ihre Kontaktdaten; Name, Anschrift, (Mobil-)Telefon, Telefax, E-Mail-Adresse.
  • Ihr Nutzungsverhalten; wir erfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Produkte nutzen, beispielsweise über die Arten von Inhalten, die Sie sich ansehen bzw. mit denen Sie interagieren, über die von Ihnen genutzten Funktionen, über die von Ihnen durchgeführten Handlungen mit denen Sie interagieren, und über die Zeit, Häufigkeit und Dauer deiner Aktivitäten.
  • Die Inhaltsdaten der Kommunikation, die mit unseren Beratern im Rahmen der "Live Beratung" sowie der Text- und Video-Chat Dienstleistung entstehen. Ihre Privatsphäre ist dabei immer geschützt, denn nur Sie können unsere Berater sehen, aber unsere Berater können Sie nicht sehen, sofern Sie dem nicht automatisch durch Aktivierung Ihrer Webcam zustimmen. Da Ihre Stimme während des Video-Chats verarbeitet wird, können einige sensible Daten in die Verarbeitung einbezogen werden.
  • Geräteinformationen; wir erfassen Informationen von und über von Ihnen genutzte(n) Computer(n), Telefone(n) mit dem Internet verbundene(n) Geräte(n), die über eine Integration mit unseren Produkten verfügen (z.B. Informationen wie das Betriebssystem, Hardware- und Software-Versionen).

Zwecke dieser Verarbeitung sind:

  • Ihnen unseren Online-Showroom Service sowie den Text- und Video-Chat zur Verfügung zu stellen.
  • Die Qualitätskontrolle unserer Dienstleistungen sowie Marktforschung.
  • Das Sicherstellen der gesetzmäßigen Erbringung der Leistungen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist:

  • Ihre Einwilligung (Art. 6 I a lit. a) DS-GVO); diese können Sie jederzeit über datenschutz@hyundai.de widerrufen.
  • Unsere berechtigten Interessen (Art. 6 I 1 lit. f) DS-GVO); wir wollen innovative, personalisierte, sichere Dienste für unsere Nutzer bereitstellen.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Wir arbeiten mit vertraglich gebundenen Drittpartnern zusammen, die uns dabei unterstützen, unsere Produkte bereitzustellen und zu verbessern. Ihren Informationen werden nur mit unseren Anbietern und Dienstleistern geteilt, die unser Unternehmen unterstützen (z. B. indem sie technische Infrastrukturdienstleistungen erbringen oder einen Kundendienst anbieten).

Datenübermittlung verbundenen Zwecks erforderlich ist oder wir aufgrund von Gesetz, Verordnung oder behördlicher respektive gerichtlicher Anordnung zur Weitergabe verpflichtet sind. Wir werden die uns überlassenen Daten weder als Kunden- oder Interessentendaten verkaufen oder Handel mit diesen treiben.

Wir sorgen für die sichere Umsetzung aller technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die o.g. Zwecke erforderlich ist oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Ihre Betroffenenrechte

Ihnen stehen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die Rechte auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) und Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu. Darüber hinaus steht Ihnen nach Art. 21 I DS-GVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu.

Sie haben gemäß Art. 7 III DS-GVO jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen, wenngleich hierdurch die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO auch das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Gerne können Sie uns auch wie oben dargestellt kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben oder Ihre Betroffenenrechte geltend machen möchten.

 

Stand: Mai 2020