Hyundai Click & Lease

Das Online-Leasing Angebot der HYUNDAI Leasing.
Drive-N Limited Edition
im Online-Leasing

Kraftstoffverbrauch für den Hyundai i30 N Drive-N Limited Edition / Hyundai i30 Fastback N Drive-N Limited Edition: niedrig (Kurzstrecke): 12,9-11,4 l/100 km; mittel (Stadtrand): 7,9-7,8 l/100 km; hoch (Landstraße): 7,1-6,8 l/100 km; Höchstwert (Autobahn): 8,0-7,9 l/100 km; kombiniert: 8,4-8,0 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 191-182 g/km; CO2-Effizienzklasse: E.1,2 Hier finden Sie die WLTP-Verbrauchswerte.

Der schnellste Weg zu Deinem Hyundai!

Hier hast Du die Möglichkeit den i30 N Drive-N Limited Edition und den i30 Fastback N Drive-N Limited Edition in einer streng limitierten Auflage von nur jeweils 385 Fahrzeugen direkt online zu leasen.

Attraktive Angebote.
Attraktive Angebote.

Du wählst Dein Drive-N Sondermodell aus und profitierst von attraktiven Leasing-Konditionen.

Online-Prozess.
Online-Prozess.

Du hast die Möglichkeit, von der Auswahl des Modells bis zum unterzeichneten Vertrag, alles online abzuwickeln. Sicher und bequem.

Schnell zum neuen Hyundai.
Schnell zum neuen Hyundai.

Wunschmodell aussuchen, Leasing-Konditionen bestimmen, Vertrag abschließen und Dein Fahrzeug beim Hyundai-Partner abholen.

Limitiertes Sondermodell im Online-Leasing.

Bronzefarbenen Felgen, außergewöhnliche Applikationen und eine edle Alcantara-Ausstattung - all das macht die sportlich-luxuriöse Note unseres brandneuen Sondermodells aus.
Im Online-Leasing hast Du die Möglichkeit Dir eines von 385 Modellen des i30 N Drive-N Limited Edition oder i30 Fastback N Drive-N Limited Edition zu sichern. Als Farben stehen Dir das neue Serenity White und Phantom Black zur Verfügung.
 

i30 N Drive-N Limited Edition

Hyundai i30 N
Drive-N Limited Edition.

Entdecke die brandheiße Sonderauflage unseres beliebten N-Modells.
Jetzt in limitierter Auflage und ab einer Leasingrate von 499 EUR monatlich.3

Jetzt leasen Zum Modell

Kraftstoffverbrauch für den Hyundai i30 N Drive-N Limited Edition: niedrig (Kurzstrecke): 12,9-11,4 l/100 km; mittel (Stadtrand): 7,9-7,8 l/100 km; hoch (Landstraße): 7,1-6,8 l/100 km; Höchstwert (Autobahn): 8,1-7,9 l/100 km; kombiniert: 8,4-8,0 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 191-182 g/km; CO2-Effizienzklasse: E.1,2 Hier findest Du alle  WLTP-Verbrauchswerte.

Hyundai i30 Fastback N
Drive-N Limited Edition.

Hier kommt die limitierte Auflage unseres High-Performance-Coupés.
Ab einer Leasingrate von 499 EUR monatlich setzt Du ein unverwechselbares Statement.4

Jetzt leasen Zum Modell
i30 Fastback N Drive-N Limited Edition

Kraftstoffverbrauch für den Hyundai i30 Fastback N Drive-N Limited Edition: niedrig (Kurzstrecke): 12,9-11,4 l/100 km; mittel (Stadtrand): 7,9-7,8 l/100 km; hoch (Landstraße): 7,1-6,8 l/100 km; Höchstwert (Autobahn): 8,1-7,9 l/100 km; kombiniert: 8,4-8,0 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 191-182 g/km; CO2-Effizienzklasse: E.1,2 Hier findest Du alle  WLTP-Verbrauchswerte.

Und so funktioniert der
Online-Bestellprozess:

 

Online-Bestellprozeß
Online-Bestellprozeß

Online-BestellprozessSchritt für Schritt
zu Deinem neuen Hyundai.

Modell auswählen

Modell auswählen

Du hast die Wahl zwischen dem Hyundai i30 N Drive-N Limited Edition und dem i30 Fastback N Drive-N Limited Edtion. Nachdem Du Dich für eine Farbe und Getriebeart entschieden hast, bestimmst Du noch Laufzeit und Laufleistung für das Leasing, kannst optionale Serviceleistungen dazu buchen und wählst am Ende noch deinen Hyundai-Partner aus. Nachdem Du Deine Kontaktdaten angegeben hast, kannst Du Dein individuelles Angebot anfordern.

Vertragsunterlagen online

Wenn Dein Wunschfahrzeug verfügbar ist, erhälst du Dein individuelles Angebot per E-Mail und Deine Vertragsunterlagen werden Dir online zur Verfügung gestellt.

Vertragsunterlagen online
Vertrag unterschreiben

Vertrag unterschreiben

Deinen Vertrag kannst Du entweder online mit IDnow5 oder mit dem Postident-Verfahren abschließen. Alle weiteren benötigten Unterlagen kannst Du ganz einfach hochladen.

Fahrzeug abholen

Sobald der Liefertermin für Dein Fahrzeug feststeht, wirst Du umgehend informiert und kannst einen Termin zur Abholung bei Deinem Hyundai-Partner vereinbaren.

Fahrzeug abholen

FAQs Noch Fragen?

Du hast noch Fragen zum Bestellprozess auf HYUNDAI Leasing? Du möchtest wissen, was bei Inspektion, Reparatur oder Schaden zu beachten ist oder auf was es in Sachen Rückgabe ankommt? Dann helfen Dir unsere FAQs weiter. Übersichtlich und nach Themengebiet sortiert, kannst Du Dich zu offenen Fragen informieren und erhälst schnelle Hilfe. Sollte Deine persönliche Frage nicht dabei sein, steht Dir das Team von HYUNDAI Leasing per E-Mail oder Telefon natürlich gerne zur Verfügung.

Leasing

Du brauchst oder wünschst Dir ein neues Auto? Dann stellen sich nun zwei Fragen: Welches Auto und welche Art der Finanzierung? Auf HYUNDAI Leasing wirst Du zu Beidem fündig. Denn wir decken die beliebtesten Fahrzeugwünsche ab und bieten mit Leasing die beste Möglichkeit, liquide zu bleiben und sich dennoch den Traum vom Neuwagen zu erfüllen. Unsere FAQs zum Thema Leasing erläutern nochmals die Unterschiede sowie die Vor- und Nachteile. Solltest Du darüber hinaus Fragen haben, die hier noch nicht erwähnt wurden, zögere nicht, unsere Auto-Experten zu kontaktieren.

Leasing
Wer ist HYUNDAI Leasing?

HYUNDAI Leasing ist ein Service der Allane SE. Als einer der führenden hersteller- und bankenunabhängigen Leasinganbieter in Deutschland bietet Allane Privat- und Gewerbekunden sowie Firmen seit 1967 professionelle Mobilitätslösungen an.

Für wen eignet sich Leasing?

Leasing eignet sich für alle, die Wert auf die Sicherheit eines Neuwagens und auf geringe, planbare Kosten legen. Getreu dem Motto „Kaufen, was an Wert gewinnt – mieten, was an Wert verliert“ raten Experten längst vom Kauf eines Autos ab. Alternative Finanzierungsformen wie das Leasing schonen den Geldbeutel und ermöglichen es jedem, in den Genuss eines fabrikneuen Fahrzeugs zu kommen. Damit eignet sich dieses Angebot perfekt für alle, die auf der Suche nach einem günstigen, neuen Fahrzeug sind oder ihr teures Altfahrzeug ersetzen wollen. Leasing ist daher auch für Privatpersonen die ideale Form der Fahrzeugfinanzierung. Für einen gewerblichen Leasingnehmer sind Leasingbeträge steuerlich voll abzugsfähige Betriebsausgaben.

Was unterscheidet Leasing von Finanzierung und Kauf?

Im Gegensatz zu Neuwagenkauf und -finanzierung bleibt beim Leasing der Leasinggeber Eigentümer des Fahrzeugs. Somit entfällt die teure Investition in den Neuwagen, die Deine Liquidität stark einschränkt und den finanziellen Spielraum für die schönen Dinge im Leben verringert. Gleichzeitig bleibst Du flexibel: Du gibst das Fahrzeug am Ende der Laufzeit einfach zurück und musst Dich nicht um den Wiederverkauf kümmern. Im Gegensatz dazu binden Finanzierung und Kauf sofort hohe Summen und Du trägst als Eigentümer das volle Risiko: Wie entwickelt sich der Wert des Fahrzeugs? Zu welchem Preis kannst Du das Auto in Zukunft noch verkaufen? Über all diese Fragen musst Du dir beim Leasing keine Sorgen machen.

Wann muss ich entscheiden, ob ich das Auto übernehme oder zurückgebe?

Der Kaufpreis am Ende der Vertragslaufzeit wird Dir bereits zu Beginn des Vertrags garantiert. Bis vier Wochen vor dem regulären Vertragsende hast Du die Möglichkeit die Annahme der Kaufoption in Textform zu erklären.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Auslieferungs- und Überführungskosten

Die Kosten für die Auslieferung variieren je nach Auslieferungsart. Eine Werksabholung ist nicht bei allen Herstellern möglich. Den genauen Betrag für die Auslieferung Deines Neuwagens kannst Du den Angebotsunterlagen entnehmen.

Anzahlung / Mietsonderzahlung

Durch eine Anzahlung reduzierst Du die monatlichen Leasingraten. In der Regel kannst Du die Höhe der Anzahlung frei wählen.

Zulassungskosten

Um den versicherten Versand des Kfz-Briefes bspw. zur Zulassungsstelle zu gewährleisten, erlauben wir uns Dir einmalig Versandkosten in Höhe von 30,00 € brutto zu berechnen. Die tatsächlichen Zulassungskosten werden von der zuständigen Zulassungsstelle festgesetzt und berechnet.

Monatliche Kosten

  • Monatsrate
    Die monatliche Leasingrate setzt sich aus den Leasingraten für die Fahrzeugnutzung sowie den zusätzlich gebuchten Serviceprodukten (z.B. Versicherung, Wartungskosten, Reifenersatz) zusammen. Falls Du eine Anzahlung geleistet hast, wird diese von den monatlichen Raten abgezogen. Bei den Versandkosten des Kfz-Briefes sowie den Kosten für die Auslieferung des Fahrzeugs kannst Du wählen, ob Du diese einmalig zahlst oder in die monatlichen Raten integrieren möchtest.
  • Versicherung
    Wie jedes Fahrzeug, muss auch ein Leasingauto versichert werden. Damit schützt Du Dich und andere vor vermeidbaren Risiken. Du hast die Auswahl im Rahmen Deines Leasingvertrages den Versicherungsschutz über HYUNDAI Leasing abzuschließen oder eine eigene Versicherung zu wählen.

Wartung / Service und Instandhaltungskosten

Lass die Wartung Deines Fahrzeugs bitte entsprechend der im Serviceheft vorgegebenen Serviceintervalle durchführen. Je nach Dauer der Vertragslaufzeit ist es möglich, dass TÜV-Prüfung sowie Abgasuntersuchung vorzunehmen sind. Hast Du das Service-Paket Wartung & Verschleiß gebucht, kannst Du diesen Service mit Deiner HYUNDAI Leasing ServiceCard bargeldlos in den von HYUNDAI Leasing vorgegeben Vertragswerkstätten in Anspruch nehmen. Wende Dich gerne telefonisch an uns, um eine Auskunft darüber zu erhalten, wer die Kooperationspartner sind. Unser Team steht Dir dazu unter +4989 70 80 83 – 800 gerne zur Verfügung.

Einmalige Kosten bei Fahrzeugrückgabe

Bei der Rückgabe des Fahrzeugs am Laufzeitende wird von einem unabhängigen Gutachter überprüft, ob das Auto frei von Schäden ist. Für das Gutachten erlauben wir uns eine Pauschale in Höhe von 136,85 € brutto zu berechnen.
Unser Tipp: Behandel das Auto wie Dein Eigentum. So hast Du nicht nur lange Spaß daran, sondern hälst das Auto auch frei von Beulen, Kratzern und anderen Schäden. Sollte es doch einmal durch einen Unfall oder Unachtsamkeit zu einer Beschädigung kommen, wird die Höhe des Schadens auf Grundlage des offiziellen Schadenkatalogs beurteilt und fair abgerechnet.
Mögliche Mehrkosten können entstehen durch: frühzeitige oder verspätete Rückgabe, gefahrene Mehrkilometer, Rückgabe des Fahrzeugs an einem nicht vereinbarten Rückgabeort, nicht durchgeführte Inspektionen, Services, TÜV-Prüfungen oder Reparaturen von Fahrzeugschäden bei einer von HYUNDAI Leasing nicht genehmigten Werkstatt. Eine kostenfreie Fahrzeugrückgabe ist nur in Eching bei München möglich. Bei einer Rückgabe an einer unserer Anmietstationen oder einem Händler fallen Speditionskosten an. Die Kosten für die Abmeldung des Fahrzeugs in Höhe von 22,61 € brutto werden Dir von HYUNDAI Leasing berechnet.

Bei Fahrzeugkauf oder Anschlussfinanzierung

Die Gutachterkosten in Höhe von Pauschal 136,85 € brutto fallen auch an, insofern Du die Kaufoption oder eine Anschlussfinanzierung in Anspruch nimmst. Bei Vertragsende wird die vertraglich vereinbarte Schlussrate zusätzlich zum Kaufpreis fällig. Die Abrechnung von Mehr- oder Minderkilometern gegenüber der vereinbarten Laufleistung entfällt.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Die Begleichung der Mietsonderzahlung muss per Überweisung erfolgen. Die Zahlung der Monatsraten erfolgt bequem per Lastschrift.

Was sind die Vor- und Nachteile des Leasings?

Vorteile

  • Du bleibst liquide – Den Kaufpreis zahlt der Leasinggeber. Du übernimmst lediglich die tatsächliche Nutzung Deines Fahrzeugs als niedrige monatliche Rate.
  • Maximale Planungssicherheit – Die monatliche Leasingrate und die Leasinglaufzeit stehen von Anfang an fest. Die Raten bleiben während der gesamten Vertragslaufzeit gleich, so gibt es keine unliebsamen Überraschungen für Dich.
  • Reibungslos umsteigen – Nach Vertragsablauf steigst Du einfach und schnell in Dein neues Fahrzeug um. Wechsel problemlos zum aktuellsten und sichersten Stand der Technik bei HYUNDAI Leasing.
  • Niedrige Alternativkosten – Je weniger Geld in Deinem Fahrzeug als 'totes Kapital' gebunden ist, desto mehr bleibt für Deine anderen Wünsche.

Nachteile

  • Wer sich sicher ist, sein Auto noch in zehn Jahren fahren zu wollen, sollte bessere eine andere Finanzierungsform wählen. Beachte aber, dass im Alter die Kosten für Reparaturen und Wartung stark steigen können.
  • Beim Leasing wirst Du nicht der Eigentümer des Fahrzeugs. Du solltest jedoch auch die Risiken eines Fahrzeugkaufs bedenken: Du investierst hohe Summen in ein Objekt, dessen Wert vom ersten bis zum letzten gefahrenen Kilometer sicher sinkt.
  • Du musst das liebgewonnene Fahrzeug am Laufzeitende zurückgeben. Nach dem kurzen Abschiedsschmerz dürftest Du dich aber bestenfalls schon auf Dein nagelneues Fahrzeug freuen.

Service Produkte

On top zum Neuwagen kannst Du über uns auch attraktive Zusatz-Services in Anspruch nehmen. Profitiere z.B. von unserem Versicherungspaket, mit dem Du rundum abgesichert bist. Vollkasko- sowie Teilkaskoschutz mit geringer Selbstbeteiligung erwarten Dich – ganz unabhängig von Deiner Schadensfreiheitsklasse. Mit dem Wartungs- und Verschleißpaket gehst Du auf Nummer sicher, denn wir übernehmen 100% der Kosten für alle vorgeschriebenen Wartungs- und Inspektionsarbeiten. Oder nutze unser Schadenmanagement, mit dem Du bei Panne, Unfall und Schaden perfekt unterstützt wirst. Häufig gestellte Fragen zu unseren Service-Produkten werden in unserem Klapp-Menü unten beantwortet.

Service Produkte
Was beinhaltet das Versicherungspaket von HYUNDAI Leasing?

Kfz-Haftpflicht mit Deckungssummen von bis zu 100 Mio. € für Personen-, Sach- und Vermögensschäden pro Schadenereignis.

Umfangreicher Vollkasko-Schutz (500,- € Selbstbeteiligung) und Teilkasko (500,- € Selbstbeteiligung).

In der Teilkasko:

  • Brand und Explosion*
  • Entwendung*
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung*
  • Zusammenstoß mit Tieren aller Art*
  • Glasbruch inklusive Ersatz einer Umweltplakette*
  • Kurzschlussschäden an der Verkabelung*
  • Tierbissschäden*
  • Lawinenschäden*
  • Versicherungsschutz beim Transport auf Schiffen*

In der Vollkasko:

  • Unfall*
  • mut- oder böswillige Handlungen*

Verzicht auf die sogenannte Einrede der groben Fahrlässigkeit (ausgenommen von dem Verzicht sind grob fahrlässige Ermöglichung des Diebstahls des Fahrzeuges oder seiner Teile und die Herbeiführung des Versicherungsfalles in Folge des Genusses alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel).

* gemäß AKB des Versicherers

GAP-Versicherung zur Abdeckung etwaiger Differenzen zwischen Wiederbeschaffungswert und vertraglich vereinbarter Restforderung im Falle eines Totalschadens oder Diebstahls.

Für HYUNDAI Leasing spielen die Einstufung in die Typenklasse, der Zulassungsbezirk und Ihr individueller Schadenfreiheitsrabatt keinerlei Rolle. Wir berechnen die Kosten für die Kfz-Versicherung ausschließlich auf Basis der Leistung (KW/PS) Deines gewählten Fahrzeugs.

Was beinhaltet das Paket Wartung & Verschleiß und wann lohnt es sich?

Erspare Dir zusätzliche Werkstattrechnungen und den damit verbundenen Stress. Dank der planbaren und gleichbleibenden Kosten hast Du volle Sicherheit und mehr Spielraum für sonstige Investitionen. Wir übernehmen 100% der Kosten für:

  • sämtliche vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungs- und Inspektionsarbeiten.
  • Verschleißbedingte Reparaturen (z.B. Bremsen) und defekten Teile. Diesen Service kannst Du mit Deiner HYUNDAI Leasing ServiceCard an allen Kooperationswerkstätten bargeldlos in Anspruch nehmen.

Auslieferung

Nachdem Du unser Angebot angenommen hast und Dein Fahrzeug bestellt wurde, interessiert Dich natürlich vor allem eines: Wann kann ich meinen Neuwagen in Empfang nehmen und live erleben? Dabei spielt die Produktionszeit für Dein konfiguriertes Traumauto natürlich eine wichtige Rolle. Während bei Tageszulassungen und Lagerwagen vor allem der Überführungszeitraum die Auslieferungsdauer bestimmt. Weitere Fragen in diesem Zusammenhang sind aber auch: Wie gelangt mein Traumauto zu mir und kann ich es mir direkt vor die Haustüre liefern lassen. Was mache ich, wenn ich den Auslieferungstermin verschieben muss und was muss ich in puncto Zulassung beachten? Häufig gestellte Fragen werden nachfolgend beantwortet.

Auslieferung
Wie lang ist die Lieferzeit?

Sofort verfügbare Modelle stehen Dir in der Regel innerhalb von ca. 6 bis 8 Wochen zur Verfügung. Weitere Informationen erhälst Du vom HYUNDAI Leasing Team.

Was bedeutet der unverbindliche Liefertermin?

Dieser Liefertermin ist eine vorläufige Schätzung der Produktions- und Auslieferungszeit. Dieser Termin wurde jedoch noch nicht vom Hersteller bestätigt. Die finale Bestätigung über den Liefertermin erfolgt ca. 2 Wochen vor der Auslieferung. Bis zu diesem Zeitpunkt kann es zu einer Liefertermin-Verschiebung kommen. Bitte trete daher vor dem Verkauf Deines Altfahrzeuges mit uns in Kontakt.

Wie gelange ich an meinen Neuwagen (Abholung, Lieferung)?

Du hast die Möglichkeit Deinen Neuwagen bei unserem HYUNDAI Leasing-Partnerhändler in Empfang zu nehmen, den Du während des Antragsprozesses selbst gewählt hast.

Kann ich den Auslieferungstermin vorziehen/verschieben?

Sobald Dein Fahrzeug zur Auslieferung bereitsteht, wirst Du vom Kundenservice informiert. Die Abholung beim Händler stimmst Du direkt mit dem ausliefernden Händler ab.

Was gibt es bezüglich der Zulassung zu beachten?

Unser HYUNDAI Leasing Team informiert Sie, sobald die Zulassungspapiere an die von Ihnen benannte Zulassungsstelle versendet worden sind und eine Zulassung möglich ist. Für die Fahrzeugzulassung gelten die folgenden Voraussetzungen:

  • Bei einer vertraglich vereinbarten Anzahlung muss die Forderung zu 100% beglichen sein.
  • Der Nachweis einer Versicherungsgesellschaft über die gesetzliche Kfz-Haftpflichtversicherung (eVB) muss erbracht werden
  • Bei Privatverträgen müssen das Postident-Verfahren oder IDnow-Verfahren durchgeführt sein und alle Unterlagen im Original bei HYUNDAI Leasing vorliegen.
Mit welcher Bereifung wird das Fahrzeug geliefert?

Die HYUNDAI Leasing Neufahrzeuge werden serienmäßig auf Sommerreifen ausgeliefert.

Wie gehe ich mit Übergabeschäden um?

Auch auf dem Werksparkplatz oder beim Verladen der Fahrzeuge kann bereits vor der tatsächlichen Übergabe ein Missgeschick passieren. Prüfe daher das Fahrzeug direkt bei der Übergabe auf Mängel, vermerke diese im Übergabeprotokoll und informiere bitte HYUNDAI Leasing. Je nach Verursacher und Umfang wird anschließend entschieden bei welchem Händler der Mangel beseitigt wird.

Rate und Rechnung

Nachdem es sich bei HYUNDAI Leasing stets um einen Leasingvertrag handelt ist die Rate für den Neuwagen monatlich fällig. Alle Informationen rund um die Abrechnung haben wir im Klapp-Menü unten zusammengefasst. Dabei werden Fragen zur Endabrechnung thematisiert sowie genaue Details zur Rechnungsstellung gegeben. Die Möglichkeit, per Kreditkarte zu zahlen, ist aktuell leider nicht möglich. Häufig gestellte Fragen zur Rate und Rechnung werden im Folgenden beantwortet.

Rate und Rechnung
Wann wird die (erste) monatliche Rate fällig?

Die monatliche Rate wird im Voraus, jeweils am Monatsbeginn, fällig. Bei einer Zahlung per Lastschriftmandat wird der fällige Betrag zwischen dem 01. und dem 10. Monatstag von Deinem Konto abgebucht. Dein Vertrag wird ca. 4 Wochen nach Fahrzeugübergabe aktiviert und Du erhälst die erste Rechnung. Durch die eventuell verzögerte Abrechnung kann die erste Rechnung daher auch 2 Monatsraten enthalten.

Was beinhaltet die Endabrechnung und wann wird Sie fällig?

In der Endabrechnung werden die Kosten für die Begutachtung des Fahrzeugs selbst sowie die dokumentierten Schäden und die möglicherweise gefahrenen Mehr- oder Minderkilometer aufgeführt. Wurde Dir die monatliche Rate in Rechnung gestellt, obwohl das Fahrzeug bereits zurückgegeben wurde, wird Dir der zu viel bezahlte Betrag in der Endabrechnung gutgeschrieben.

Kann ich mit Kreditkarte zahlen?

Eine Zahlung mit Kreditkarte ist zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht möglich.

Was muss ich beachten, wenn sich meine Bankverbindung ändert?

Teile uns bitte Deine neue Bankverbindung inkl. IBAN per E-Mail mit: kundenservice@lease.hyundaifinance.de

Ist die Mehrwertsteuer in den Leasingraten bereits enthalten?

Soweit nicht anders gekennzeichnet, sind die dargestellten Preise und Raten inkl. der Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Gutachten

Im Zuge der Fahrzeugrückgabe ist im Vorfeld ein Gutachten durchzuführen. Dieses Gutachten dient dazu, den Fahrzeug-Zustand bzw. den Erhaltungszustand zu ermitteln und festzuhalten. Natürlich wünschen sich alle Leasingnehmer möglichst detaillierte Informationen zur Gutachtenerstellung und wollen Fragen beantwortet wissen wie: Wer führt die Begutachtung durch und wie erfolgt die Begutachtung. Daher haben wir Dir die häufigsten Fragen zusammengefasst. Solltest Du darüber hinaus Fragen haben, die hier noch nicht erwähnt wurden, zögere nicht, unseren Kundenservice zu kontaktieren. Die Kollegen können Dir dann ganz konkret zu Deinem Einzelfall Auskunft geben.

Gutachten
Warum wird ein Gutachten durchgeführt?

Bei der Fahrzeugrückgabe muss das Fahrzeug in einem dem Alter und der vertragsmäßigen Fahrleistung entsprechenden Erhaltungszustand, frei von Schäden, sowie verkehrs- und betriebssicher, sein. Entspricht das Fahrzeug bei Rückgabe nicht dem Erhaltungszustand, ist der Leasingnehmer zum Ausgleich der Wertminderung verpflichtet, die sich aus dem Gutachten ergibt.

Wie erfolgt die Begutachtung? Wer führt diese durch?

Die Begutachtung erfolgt durch den unabhängigen Sachverständigen des TÜV SÜD. Das Formular zur Beauftragung des Gutachtens erhälst Du von uns per E-Mail. Bitte sende maximal 2 Wochen vor Deinem gewünschten Besichtigungstermin den Auftrag per E-Mail an den TÜV SÜD zurück.

Telefon: 0341 / 46 53 – 120

Standorte: Übersicht Standorte

Wann gebe ich das Leasingfahrzeug nach Erstellung des Gutachtens zurück?

Die Begutachtung darf maximal 24 Stunden vor Rückgabe des Leasingfahrzeug erfolgen und eine Abweichung des Kilometerstandes zwischen Begutachtung und Rückgabe darf 250 km nicht überschreiten.

Was passiert, wenn ich die Frist nicht einhalte?

Das Gutachten verliert nach 24 Stunden / 250 km seine Gültigkeit. Wir behalten uns vor, ein neues Gutachten auf Kosten des Leasingnehmers erstellen zu lassen.

Ich möchte das Leasingfahrzeug in Eching zurückgeben, wohne aber weiter als 250 km entfernt?

In diesem Fall empfehlen wir Dir, das Gutachten direkt beim TÜV SÜD in Eching erstellen zu lassen. Nach der erfolgten Begutachtung kann in der Parallelstraße das Leasingfahrzeug an der Station München Eching zurückgegeben werden.

Konfiguration und Anfrage

Mit unserem Konfigurator bieten wir Dir die Möglichkeit, Dein individuelles Traum-Fahrzeug ganz nach Deinen Vorstellungen zu konfigurieren. So kannst Du Dir gewünschte Motorisierung, Lackierung sowie favorisierte Außen- und Innenausstattung auswählen und in Echtzeit sehen, wie sich die Leasingrate verändert. Extras und Serviceleistungen, wie z.B. unsere Pakete zum Schadenmanagement oder Wartung und Verschleiß runden Deine Konfiguration ab. Deine Anfrage ist natürlich unverbindlich. Du kannst so viele Anfragen stellen, wie Du magst. Häufig gestellte Fragen zur Konfiguration und Anfrage werden in unserem Klapp-Menü unten beantwortet.

Konfiguration und Anfrage
Sind die angebotenen Autos Neufahrzeuge?

HYUNDAI Leasing bietet nur Neufahrzeuge an. Auch Tageszulassungen gelten rechtlich als Neufahrzeug. Somit ist sichergestellt, dass Dir die volle Herstellergarantie und Gewährleistung zusteht. Alle Fahrzeuge werden über einen deutschen, autorisierten Vertragshändler bestellt und ausgeliefert.

Kann ich die Ausstattung des Autos selbst wählen?
  • Ja, Du kannst Deinen HYUNDAI Leasing komplett selbst konfigurieren. Bei allen angebotenen Autos handelt es sich um Neuwagen, die hinsichtlich Farbe, Polsterung, Sonderausstattung und Zubehör nach Deinen individuellen Wünschen konfiguriert werden können. Du erhälst daher die größtmögliche Flexibilität und stimmst die Konfiguration des Fahrzeugs nach Deinen eigenen Bedürfnissen ab.
  • Wir achten darauf, Dir nur hochwertige Fahrzeuge anzubieten, die alle Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Komfort erfüllen. Bitte habe daher Verständnis, dass alle Modelle nur inkl. Klimaanlage, Reifendruckkontrollsystem sowie Radio bestellbar sind. Je nach Fahrzeugklasse gelten weitere Mindestanforderungen an die Ausstattung. Weitere Informationen erhälst Du von Deinem persönlichen Leasingberater.
  • Die Anpassung der Ausstattung „sofort verfügbarer“ Modelle oder von Vorlauffahrzeugen ist nicht mehr möglich.
Gilt die normale Herstellergarantie?

Ja. Da HYUNDAI Leasing ausschließlich Neuwagen deutscher, autorisierter Vertragshändler anbietet, gilt für Dich die volle Herstellergarantie. Auch für sofort verfügbare Fahrzeuge und Tageszulassungen.

Was bedeutet es, wenn das Fahrzeug eine Tageszulassung hatte?
  • Eine Tageszulassung wird vom Händler mit der Absicht vorgenommen, dieses Fahrzeug danach mit höherem Rabatt an Endkunden verkaufen zu können. Die An- und Abmeldung erfolgt formal auf dem Papier, ohne dass das Fahrzeug im Straßenverkehr bewegt wird. Auch ein Fahrzeug mit einer Tageszulassung gilt daher rechtlich als Neuwagen.
  • Abgesehen von einer evtl. Anlieferungszeit aus dem Zwischenlager ist es sofort verfügbar. Je nach Auslieferungsart und -ort beträgt der Bereitstellungszeitraum ca. 4 bis 6 Wochen.
  • Einige Autoversicherungen gewähren spezielle Rabatte für Neufahrzeuge. Bei einigen Versicherern erfüllen Tageszulassungen die Bedingungen nicht.
Wie erkenne ich als Kunde bei einer Tageszulassung das wirkliche Alter des Fahrzeugs?

Das Datum der Erstzulassung kannst Du den Fahrzeugunterlagen entnehmen. Ein genaues Produktionsdatum des Fahrzeugs wird nicht dokumentiert.

Kann ich die Konfiguration meines Fahrzeugs nach der Bestellung noch anpassen?

Eine nachträgliche Anpassung Deiner Bestellung ist bis maximal 7 Tage nach Zustellung der Antragsannahmebestätigung durch HYUNDAI Leasing möglich (nur bei Privatpersonen). Danach geht die Bestellung direkt an den Hersteller und wird in dessen Produktions- und Kapazitätsplanung berücksichtigt.

Kann ich an meinem Fahrzeug Nachrüstungen durchführen lassen?

Beschriftungen im handelsüblichen Rahmen sind erlaubt. Nachträgliche Änderungen am Fahrzeug sowie zusätzliche Einbauten (bspw. Anhängerkupplung) sind nur zulässig, insofern sie den Wert des Fahrzeugs nicht mindern oder das Fahrzeug bei Rückgabe wieder in den Ursprungszustand zurückversetzt werden kann. Änderungen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von HYUNDAI Leasing. Veränderungen an der Fahrzeugelektronik und -mechanik, die zu einer Leistungssteigerung des Fahrzeugs führen (Tuning), sind in jedem Fall untersagt.

Ist meine Anfrage unverbindlich?

Ja, Deine Anfrage ist unverbindlich und kostenlos. Du kannst die Konfiguration Deines Fahrzeugs beliebig ändern.

Wie geht es nach meiner Anfrage weiter?

Direkt nach Deiner Anfrage erhälst Du Dein unverbindliches und kostenloses Angebot. Dieses kannst Du mit Deinem Leasingberater finalisieren oder Du schickst es ausgefüllt online in Deinen persönlichen Bereich, über welchen Du den Antrag erhalten hast, an uns zurück. Nach erfolgreicher Vertragsprüfung und Annahme Deines Antrags durch uns bestellen wir Dein Fahrzeug beim Händler.

Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Anfrage?

Du erhälst unmittelbar nach Abgabe Deiner Anfrage Dein unverbindliches Angebot.

Bestellprozess

Nachdem Du Deine unverbindliche Anfrage gestellt hast, erhälst Du unser Angebot mit allen Details zur Konfiguration und zum Fahrzeug. Im nächsten Schritt kannst Du Dich entscheiden, ob Du dieses Angebot annehmen willst. Dazu sind die notwendigen Dokumente auszudrucken und eingescannt an uns zurückzusenden.

Bestellprozess
Welche Dokumente werden benötigt?

Bitte reiche den gesamten Antrag inkl. aller Antragsseiten unterzeichnet online in Deinem persönlichen Bereich, über welchen Du den Antrag erhalten hast, bei uns ein. Bei einem gewerblichen Fahrzeugleasing lege bitte eine Selbstauskunft, aktuelle Zahlen zum Unternehmen, eine Kopie des Handelsregister-Auszugs bzw. Gewerbeanmeldung sowie eine beidseitige Ausweiskopie bei. Bei einem Privatleasing benötigen wir von Dir eine Identifizierung via IDnow oder Postident-Verfahren und die Gehaltsnachweise der letzten 3 Monate für die Prüfung der Bonität und Freigabe des Vertrages.

Wer verantwortet die Versicherung des Fahrzeugs?

Im Fall der Eigenversicherung benötigt HYUNDAI Leasing von Dir den „Antrag auf Ausstellung eines Sicherungsscheins“ welcher den von HYUNDAI Leasing geforderten Versicherungsumfang bestätigt.

Wer erhält den Fahrzeugbrief?

Fahrzeugbriefe sind dem Eigentümer vorbehalten. HYUNDAI Leasing bleibt während der gesamten Vertragslaufzeit Eigentümer des Fahrzeugs und verwahrt für die Dauer den Fahrzeugbrief.

Muss ich das Fahrzeug selbst zulassen?

Bei HYUNDAI Leasing hast Du den bequemen Service, dass dies der Händler für Dich übernimmt. Daher musst Du Dich um nichts kümmern, außer die erforderlichen Auflagen vor der Zulassung zu erfüllen.

Wer ist mein Ansprechpartner bei Fragen?

Während des gesamten Bestellprozesses darfst Du dich gerne per E-Mail an kundenservice@lease.hyundaifinance.de wenden. Das Team von HYUNDAI Leasing beantwortet gerne Deine Fragen.

Wie läuft die Bonitätsprüfung ab?

Durch eine Bonitätsprüfung sichern wir uns gegen Ausfallrisiken ab und prüfen, ob Deine finanziellen Verhältnisse genügen, um die Leasingrate zuverlässig zu bezahlen. Um die Bonitätsprüfung zu ermöglichen, teilst Du im Rahmen einer Selbstauskunft Details zu Deinen Vermögens- und Einkommensverhältnissen mit. Zusätzlich werden Informationen von Auskunfteien eingeholt. Keine Sorge: Deine Daten sind bei uns in guten Händen. Die HYUNDAI Leasing unterliegt als Finanzdienstleister strengen Kontrollen durch staatliche Behörden und erfüllt selbstverständlich alle Datenschutzbestimmungen.

Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Bestellung?

HYUNDAI Leasing liegt alles daran, Deine Anfrage so schnell wie möglich zu bearbeiten. Sind die von Dir beigefügten Unterlagen vollständig und die Vertrags-, Bonitäts- sowie Identitätsprüfung positiv, liegt die Fahrzeugbestellung bereits nach 1 bis 2 Tagen dem Händler vor. Da jedes Fahrzeug nach Deinen Wünschen konfiguriert und produziert wird, gelten die üblichen Lieferzeiten des Herstellers. Sofort verfügbare Modelle stehen Dir in der Regel innerhalb von ca. 4 bis 6 Wochen zur Verfügung.

Vertragslaufzeit

Während man das Traumauto von HYUNDAI Leasing genießt, beschäftigen einen Fragen zu den laufenden Kosten, zur Wartung oder auch zur Versicherung. Daher haben wir im Folgenden alle Punkte aufgenommen, die sich rund um die Vertragslaufzeit drehen. Was ist bei Umzug oder Namensänderung zu beachten, was passiert bei Diebstahl oder Totalschaden. Natürlich werden auch Fragen rund um das Laufzeitende und zum Wechsel auf Folgeverträge beantwortet. Solltst Du darüber hinaus Fragen haben, die hier noch nicht erwähnt wurden, zögere nicht, unseren Kundenservice zu kontaktieren. Häufig gestellte Fragen zur Vertragslaufzeit werden in unserem Klapp-Menü unten beantwortet.

Vertragslaufzeit
Wie und wo erfolgt die Wartung?

Bitte lasse die Wartung Deines Fahrzeugs entsprechend der vom Hersteller vorgegebenen Serviceintervalle durchführen. Diese können in einer Vertragswerkstätte Deiner Wahl erfolgen. Um eine Vertragswerkstatt in Deiner Nähe zu finden, kontaktiere gerne unser Team unter +4989 70 80 83 – 800. Sie geben gerne Auskunft über mögliche Werkstätten.
Mit dem Service Produkt „Wartung & Verschleiß“ übernehmen wir 100% der Kosten für sämtliche vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungs- und Inspektionsarbeiten sowie die Kosten für verschleißbedingte Reparaturen (z.B. Bremsen) und defekten Teile. Diesen Service kannst Du mit Deiner HYUNDAI Leasing ServiceCard bargeldlos in den von HYUNDAI Leasing vorgegebenen Vertragswerkstätten in Anspruch nehmen.

Welche laufenden Kosten habe ich zu tragen?

Die monatliche Rate setzt sich aus der Fahrzeugrate sowie der Rate für die gewählten Serviceprodukte zusammen. Du hast die Möglichkeit die Verwaltungskosten sowie die Kosten für die Auslieferung des Fahrzeugs in die monatliche Rate zu integrieren. Zudem kannst Du entscheiden, ob Du den Versicherungsschutz im Rahmen des Vertrages über HYUNDAI Leasing abschließen oder eine eigene Versicherung wählen willst.

Wer erhält den Fahrzeugbrief?

Fahrzeugbriefe sind dem Eigentümer vorbehalten. HYUNDAI Leasing bleibt während der gesamten Vertragslaufzeit Eigentümer des Fahrzeugs und verwahrt für die Dauer den Fahrzeugbrief.

Was passiert im Falle eines Unfalls/Panne?

Im Falle eines Unfall oder eine Panne wende Dich bitte an unsere 24h Assistance, die an 365 Tagen rund um die Uhr für Dich da ist, um Dir bei einem Unfall oder einer Panne zur Seite zu stehen; Tel.: +4989 70 80 83 - 800. Wir halten Dich mobil und sorgen für die Reparatur sowie den Transport Deines Fahrzeuges, falls Dein Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig ist.

Wer ist berechtigt das Fahrzeug zu fahren?

Du hast die Möglichkeit Betriebsangehörigen, Familienangehörigen oder Lebensgefährten die zeitweise Nutzung des Fahrzeugs zu erlauben. Der Leasingnehmer hat dafür Sorge zu tragen, dass die Personen zu diesem Zeitpunkt im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Soweit eine Person, der das Fahrzeug überlassen ist, einen Schaden an oder mit dem Fahrzeug verursacht, haftet neben dieser Person auch der Leasingnehmer gemäß des gewählten Versicherungsschutzes. Bei Eigenversicherung muss daher sichergestellt sein, dass jeder einzelne Fahrer mitversichert ist.

Kann ich nachträglich Details des Vertrags ändern (Laufzeit, Laufleistung, Leasingnehmer)?

Eine nachträgliche Vertragsanpassung hinsichtlich der Laufzeit/-leistung ist nicht möglich. Bei Änderung des Leasingnehmers oder Umfirmierung ist eine Vertragsanpassung und Umschreibung des Vertrages notwendig. Für die Umschreibung fallen Kosten für einen neuen Briefeintrag sowie einer Bearbeitungsgebühr an. Den konkreten Betrag teilt Dir unser Kundenservice auf Anfrage mit.

Was ist bei Umzug oder Namensänderung bspw. durch Heirat zu beachten?

Bitte informiere uns schriftlich über die Veränderung und lasse uns einen entsprechenden Nachweis zukommen:

  • Bei Gewerbekunden: chronologischer HR-Auszug sowie der Nachweis der Gewerbeummeldung.
  • Selbstständige und Freiberufler: schriftliche Bestätigung durch den Steuerberater
  • Privatkunden: Meldebescheinigung bzw. Heiratsurkunde oder farbige und beidseitige Ausweiskopie mit neuem Namen bzw. Adresse.

Je nach Zulassungsbezirk wird der Kfz-Brief im Original für die Ummeldung benötigt. Für den versicherten Briefversand stellen wir Dir Kosten in Höhe von 30,00 € brutto in Rechnung.

Was mache ich bei Kfz-Schein Verlust?

Bitte gebe schnellstmöglich eine Verlusterklärung bei der Polizei ab und sende uns das Dokument zu. Anschließend versenden wir die nötigen Dokumente an die gewünschte Zulassungsstelle, sodass Du Dir eine neue Zulassungsbescheinigung ausstellen lassen kannst.

Was passiert bei Diebstahl oder Totalschaden?
  • Für den Fall eines Diebstahls oder eines wirtschaftlichen oder technischen Totalschadens kann der Vertrag innerhalb von 3 Wochen zum Ende eines Vertragsmonats gekündigt werden. In diesem Fall ist der Restbuchwert oder der Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges an HYUNDAI Leasing zu entrichten – der höhere der beiden Werte ist geschuldet.
  • Liegt ein Diebstahl vor und das Fahrzeug wird vor Eintritt der Leistungsverpflichtung des Versicherers wieder aufgefunden, kann das Vertragsverhältnis auf Wunsch weitergeführt werden.
Wie erfolgt der Fahrzeugwechsel bei Folgeverträgen?
  • Die Rückgabe des Fahrzeugs aus dem bestehenden Vertrag kann bis maximal 2 Wochen vor dem tatsächlichen Vertragsende zurückgegeben werden. In diesem Fall erfolgt eine tagesgenaue Abrechnung der Leasingrate. Bei einer früheren Rückgabe entstehen Dir zusätzliche Kosten.
  • Bestelle Deinen nächsten Neuwagen daher so, dass er frühestens zum Rückgabetermin Deines alten Fahrzeugs geliefert wird. Bei vielen Herstellern ist es möglich einen Wunschliefertermin zu nennen. Sollte Dein alter Vertrag noch vor Auslieferung des Neufahrzeugs auslaufen, ist eine Vertragsverlängerung in Abstimmung mit HYUNDAI Leasing möglich. Unser Kundenservice berät Dich dazu gerne unter: +4989 70 80 83 – 800 oder sende eine E-Mail an: kundenservice@lease.hyundafinance.de.
  • Insofern Du Dir Dein Fahrzeug selbst konfigurieren möchtest, bedenke bitte, dass die Lieferzeit mehrere Monate betragen kann. Je nach Hersteller und Modell können die Lieferzeiten stark abweichen. Achtung: Auch bei sofort verfügbaren Fahrzeugen beträgt die Lieferzeit ca. 4 bis 6 Wochen.

Inspektion und Schaden

Bei HYUNDAI Leasing erhälst Du nur Neufahrzeuge und genießt damit auch die volle Herstellergarantie. Damit diese aufrecht erhalten bleibt, sind regelmäßige Inspektionen erforderlich. Wir beantworten Dir daher gerne häufig gestellte Fragen rund um das Thema Inspektion, wie z.B.: Welche Werkstätten sollten für die Inspektionen aufgesucht werden und wann sind die Inspektionen durchzuführen? Ordnungsgemäße Inspektionen verringern auch das Risiko für einen Schaden. Kommt es dennoch zum Schadenfall, klären wir auf, wie Du Dich verhalten und welche Werkstatt Du aufsuchen solltest. Häufig gestellte Fragen zur Inspektion und Schaden werden in unserem Klapp-Menü unten beantwortet.

Inspektion und Schaden
Muss ich das Leasingfahrzeug zur Inspektion bringen?

Der Leasingnehmer ist verpflichtet während der Leasingzeit, die vom Hersteller vorgeschriebenen Inspektionen am Fahrzeug pünktlich, vor Ablauf des vorgegebenen Intervalls durchführen zu lassen. Die Wartungsintervalle kannst Du beim Hersteller erfragen und achte darauf, ob Dein Fahrzeug eine fällige Wartung anzeigt.

Welche Werkstätten dürfen die Wartung durchführen?

Nur auf den Fahrzeughersteller geschulte Werkstätten dürfen das Fahrzeug warten und reparieren. Unser HYUNDAI Leasing Team informiert Dich gerne über die Wertstätten in Deiner Nähe unter Tel.: +4989 70 80 83 - 800.

Was passiert, wenn ich die fälligen Wartungen versäumt habe?

Für jede nicht oder nicht vertragsgerecht durchgeführte vorgeschriebene Wartung/Inspektionen berechnet HYUNDAI Leasing dem Leasingnehmer eine Wertminderungspauschale in Höhe von jeweils 297,50 € brutto. Hierdurch entstehende Schäden werden ebenfalls dem Leasingnehmer belastet. Die Geltendmachung eines darüberhinausgehenden Schadens durch nicht erfolgte Wartungsleistungen oder nicht ordnungsgemäß erfolgte Wartungen bleibt HYUNDAI Leasing vorbehalten.

Wie muss ich mich im Schadenfall verhalten?

Im Falle eines Schadens wende Dich bitte umgehend an die 24h-Assistance von HYUNDAI Leasing. Die Assistance-Hotline ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar unter: Telefon +4989 70 80 83 - 800. HYUNDAI Leasing übernimmt für Dich die komplette Schadenabwicklung (Reparaturfreigabe, Kommunikation mit der Versicherung, Rechnungsabwicklung etc.).

Was passiert, wenn das Leasingfahrzeug bei der Rückgabe einen Schaden hat?
  • Vor der Fahrzeugrückgabe informiere bitte die HYUNDAI Leasing Schadenabteilung detailliert über alle entstandenen Fahrzeugschäden. Schäden, die bei der Rückgabe nicht an HYUNDAI Leasing Schadenabteilung gemeldet wurden, werden Dir bei der Endabrechnung des Vertrags als Rückgabeschaden in Rechnung gestellt.
  • Durch die Schadenmeldung vor Fahrzeugrückgabe hat HYUNDAI Leasing die Möglichkeit, die Schäden ggf. an die Fahrzeugversicherung zur Regulierung weiterzuleiten.
  • Bitte beachte, dass die Regulierung von Glasbruchschäden sowie Beschädigungen an den Felgen (Parkplatzschaden) häufig von den Versicherungen abgelehnt wird.
Kann ich das Auto im Schadenfall in jede Werkstatt meiner Wahl bringen?

Die Reparatur muss in einem vom Hersteller anerkannten oder von HYUNDAI Leasing genehmigten Fachbetrieb unter Verwendung von Original-Ersatzteilen ausgeführt werden. Die Werkstattwahl obliegt HYUNDAI Leasing. Im Falle eines Schadens wird HYUNDAI Leasing eine Kooperationswerkstatt mit der Behebung des Schadens beauftragen. Lässt Du den Schaden in einer nicht von HYUNDAI Leasing vorgegebenen Werkstatt reparieren, wird Dir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 119,00 € brutto in Rechnung gestellt. Zusätzlich musst Du für alle Kosten bei eventueller Schlechtreparatur, Wertminderungen oder Schadenersatzforderungen aus nicht gemeldeten Unfallschäden aufkommen.

Rückgabe

In puncto Rückgabe sind sich viele Leasingnehmer oftmals unsicher. Diese Unsicherheiten entstehen vor allem durch fehlende Informationen oder Unkenntnis, wie die Rückgabe vorbereitet werden sollte. Wir haben Dir daher alle wichtigen Punkte zum Thema Rückgabe zusammengefasst und beantworten Fragen wie: Welche Kosten kommen auf einen zu? In welchem Zustand muss das Fahrzeug zurückgegeben werden? Wann darf ich das Leasingfahrzeug frühestens und spätestens zurückgeben. Eine Verlängerung des Vertrages muss individuell geprüft werden, hierzu ist unser Kundenservice zu kontaktieren. Häufig gestellte Fragen zur Rückgabe werden in unserem Klapp-Menü unten beantwortet.

Rückgabe
Wann darf ich das Leasingfahrzeug frühestens zurückgeben?

Du darfst das Leasingfahrzeug ohne Mehrkosten frühestens 14 Tage vor dem offiziellen Vertragsende zurückgeben. Bitte beachte, dass der Leasingvertrag taggenau zum regulären Rückgabedatum abgerechnet wird (Anpassung der Kilometerlaufleistung).

Mit welchen Kosten muss ich bei der Rückgabe des Leasingfahrzeugs rechnen?

Solltest Du die vereinbarte Kilometerlaufleistung über die Freigrenze von 2.500 km hinaus überschritten haben, erfolgt eine Abrechnung aller Mehrkilometer. Darüber hinaus kann es zu Nachbelastungen aufgrund von Schäden am Leasingfahrzeug kommen. Welche Schäden nach unabhängiger Begutachtung berechnet werden, kannst Du dem Schadenkatalog entnehmen. Des Weiteren fallen Kosten in Höhe von:

  • 22,61 € brutto für die Abmeldung des Leasingfahrzeuges an
  • 136,85 € brutto für die Erstellung des Gutachtens
  • sowie Speditionskosten (siehe nächster Punkt)
Wo gebe ich das Leasingfahrzeug zurück und welche Kosten entstehen dadurch?

Eine kostenfreie Fahrzeugrückgabe kann ausschließlich an unserem Verkaufsplatz in München Eching erfolgen. Gerne kannst Du alternativ auch eine unserer kostenpflichtigen Rückgabestationen in ganz Deutschland nutzen.
Eine Stationsübersicht findest Du auf dieser Onlinekarte: Rückgabestationen
Bei einer kostenpflichtigen Rückgabe fallen für den Rücktransport nach München Eching gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen folgende Transportkosten an:

  • für PKW 297,50 € brutto
  • Van/SUV 422,45 € brutto
  • Transporter/Nutzfahrzeuge 464,10 € brutto

Zur Terminvereinbarung für die Rückgabe oder bei Fragen wende Dich bitte an unser HYUNDAI Leasing Team unter der Tel. +4989 70 80 83 – 800.

Wie gehe ich vor, wenn ich das Leasingfahrzeug kaufen möchte?

Deine Kaufanfrage für Deinen Leasingvertrag kannst Du unter folgendem Link bequem online stellen: Kaufanfrage
Bitte gebe hier Deine Leasingvertragsnummer und das amtliche Kennzeichen Deines Leasingfahrzeugs an und teile uns Dein gewünschtes Kaufdatum sowie den voraussichtlichen Kilometerstand zu diesem Tag mit. Wir prüfen anschließend, ob ein Kauf möglich ist und erstellen Dir Dein unverbindliches Kaufangebot. Bitte beachte, dass eine Kaufanfrage erst ab 6 Monaten vor gewünschtem Kauftermin gestellt werden kann. Bei Bedarf erstellen wir Dir auch ein Angebot zur Finanzierung des Kaufpreises. Alternativ kannst Du uns Deine Kaufanfrage auch per kundenservice@lease.hyundafinance.de senden.

Kann das Leasingfahrzeug länger genutzt werden?

Nein, es gilt das vereinbarte Vertragsende. Bei Abschluss eines neuen Leasingvertrags, kann grundsätzlich eine Verlängerung des aktuellen Leasingzeitraumes geprüft werden. Der neue Leasingvertrag wird mit der Annahmebestätigung gültig. Bitte sende Deine Anfrage bezüglich der Verlängerung per E-Mail an kundenservice@lease.hyundafinance.de unter Angabe der aktuellen und neuen Leasingvertragsnummer, sowie Kilometerstand des Fahrzeuges. Wir prüfen eine mögliche Verlängerung und melden uns zeitnah bei Dir zurück. Ein angefordertes Angebot reicht nicht aus, um den aktuellen Leasingvertrag zu verlängern.

In welchem Zustand muss ich das Leasingfahrzeug zurückgeben?

Bitte gib das Leasingfahrzeug in einem gereinigten und ordentlichen Zustand an HYUNDAI Leasing zurück.

Muss das Leasingfahrzeug vollgetankt sein bei der Rückgabe?

Nein, bitte übergebe uns das Leasingfahrzeug mit einem Reststand von mindestens 5 Litern.

Muss ich das Leasingfahrzeug am Laufzeitende selbst abmelden?

Nein, die Abmeldung des Leasingfahrzeuges erfolgt durch HYUNDAI Leasing. Der Leasingnehmer hat alle im Zusammenhang mit der Abmeldung anfallenden Kosten in Höhe von 22,61 € brutto zu tragen, sofern nicht anders vereinbart wurde. Du musst das Fahrzeug nur an der vereinbarten Rückgabestation übergeben. Die Kennzeichen verbleiben bis zur Rückgabe am Fahrzeug und werden von HYUNDAI Leasing abmontiert. Bei Zuwiderhandlungen können Zusatzkosten in Höhe von 481,95 € brutto entstehen.

Muss die Rückgabe mit den Originalreifen erfolgen?

Die Begutachtung und Rückgabe muss mit Originalbereifung erfolgen. Insbesondere sind saisonbedingt montierte Reifen (z.B. Winterreifen) durch die im Auslieferungszustand übergebene Reifenart (Originalreifen) zu ersetzen. Sofern Dein Fahrzeug mit zwei Reifensätzen übergeben wurde, sind beide Reifensätze zur Begutachtung zu bringen und wieder zurückzugeben. Beachte, dass die Mindestprofiltiefe eingehalten werden muss:

  • Sommerreifen: 2 mm
  • Allwetter-/Winterreifen: 4 mm

Haben die Reifen nicht überall die erforderliche Profiltiefe, müssen diese von Dir als Leasingnehmer durch Neureifen gleichwertig ersetzt werden.

Kauft HYUNDAI Leasing meine zusätzlichen Räder?

Die Räder (Felgen, Reifen), welche Du extern erworben hast, sind Dein Eigentum. Ein Kauf / eine Vergütung durch HYUNDAI Leasing ist generell ausgeschlossen.

Unter WLTP-Verbrauchswerte erhälst Du weitere Informationen zu den Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerten nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure).

Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6 a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein dem Vergleich der verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten, der gewählten Rad- und Reifengröße, der Masse des Fahrzeugs und anderen nicht technischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1,73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1 Die CO2-Effizienzklasse wird anhand der CO2-Emissionen des beworbenen Fahrzeugmodells berechnet. Berechnungsgrundlage waren vorliegend die realitätsnäheren WLTP-Werte. Dies führt zu einer Verschlechterung im Vergleich zu einer Berechnung anhand von NEFZ-Werten.

2 Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt.

3 Ein unverbindliches Leasingbeispiel der HYUNDAI Leasing, ein Geschäftsbereich der Hyundai Capital Bank Europe GmbH, Friedrich-Ebert-Anlage 35–37, 60327 Frankfurt am Main. Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung zum Abschluss einer Vollkaskoversicherung. Hyundai i30 N Drive-N Limited Edition MT 2.0 T-GDI 206 kW (280 PS) Frontantrieb Benzin, 6-Gang-Getriebe, Fahrzeugpreis 43.580,00 EUR, einmalige Leasingsonderzahlung 4.181,50 EUR, Laufzeit 48 Monate, Gesamtlaufleistung 40.000 km, 48 mtl. Raten à 499,00 EUR, Gesamtbetrag 28.008,36 EUR, effektiver Jahreszins 4,99 %, gebundener Sollzinssatz p.a. 4,88 %. Kostenpflichtige Sonderausstattung möglich. Zuzüglich Überführungskosten. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Angebot gültig bis 30.09.2022.

Kraftstoffverbrauch für den Hyundai i30 N Drive-N Limited Edition: niedrig (Kurzstrecke): 12,9-11,4 l/100 km; mittel (Stadtrand): 7,9-7,8 l/100 km; hoch (Landstraße): 7,1-6,8 l/100 km; Höchstwert (Autobahn): 8,1-7,9 l/100 km; kombiniert: 8,4-8,0 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 191-182 g/km; CO2-Effizienzklasse: E.1,2 Hier findest Du alle WLTP-Verbrauchswerte.

4 Ein unverbindliches Leasingbeispiel der HYUNDAI Leasing, ein Geschäftsbereich der Hyundai Capital Bank Europe GmbH, Friedrich-Ebert-Anlage 35–37, 60327 Frankfurt am Main. Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung zum Abschluss einer Vollkaskoversicherung. Hyundai i30 Fastback N Drive-N Limited Edition MT 2.0 T-GDI 206 kW (280 PS) Frontantrieb Benzin, 6-Gang-Getriebe, Fahrzeugpreis 44.300,00 EUR, einmalige Leasingsonderzahlung 4.605,50 EUR, Laufzeit 48 Monate, Gesamtlaufleistung 40.000 km, 48 mtl. Raten à 499,00 EUR, Gesamtbetrag 28.433,09 EUR, effektiver Jahreszins 4,99 %, gebundener Sollzinssatz p.a. 4,88 %. Kostenpflichtige Sonderausstattung möglich. Zuzüglich Überführungskosten. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Angebot gültig bis 30.09.2022.

Kraftstoffverbrauch für den Hyundai i30 Fastback N Drive-N Limited Edition: niedrig (Kurzstrecke): 12,9-11,4 l/100 km; mittel (Stadtrand): 7,9-7,8 l/100 km; hoch (Landstraße): 7,1-6,8 l/100 km; Höchstwert (Autobahn): 8,1-7,9 l/100 km; kombiniert: 8,4-8,0 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 191-182 g/km; CO2-Effizienzklasse: E.1,2 Hier findest Du alle WLTP-Verbrauchswerte.

5 Der Vertragsabschluss mit IDnow ist nur für Privatkunden möglich. Gewerbekunden nutzen bitte das Postident-Verfahren zum Abschluss des Leasingvertrags.