Hyundai im Motorsport

Innovation und Leidenschaft

High-Speed-Testfeld
für die Technik von morgen

Hyundai Motorsport steht für Emotionalität und Fahrspaß – gerade deswegen fühlen wir uns
auf den großen Rallye- und Rennstrecken zuhause. Dort sind wir nicht nur unseren Fans
ganz nah, sondern testen auch neue, zukunftsweisende Technologien. Davon profitieren
sowohl unsere Piloten als auch alle Hyundai Kunden.

TCR Team Sponsoring

Volle N-Power auf der Rundstrecke

Mit der Teilnahme von zwei Hyundai i30 N TCR an der ADAC TCR Germany startet Hyundai sein
Rundstrecken-Engagement. Auf legendären Kursen und vor zehntausenden begeisterten
Motorsportfans stellt die Rennversion unseres beliebten Straßensportlers i30 N seine
Leistungsfähigkeit nun regelmäßig unter Beweis und liefert wertvolle Daten für die
Serienentwicklung.

Das Hyundai Team Engstler

Mit dem 1996 gegründeten Rennstall rund um den ehemaligen DTM-Star Franz Engstler setzt Hyundai auf einen Kooperationspartner, der im internationalen Tourenwagen-Zirkus einen hervorragenden Namen besitzt. Zu den größten Erfolgen der Allgäuer zählen unter anderem der Titel im GT-Masters sowie zahlreiche Tourenwagentitel in Asien, darunter in der TCR Asia 2017.

Das Hyundai Team Engstler
ADAC TCR Germany Renntermine 2018

ADAC TCR Germany
Renntermine 2018

  • 03.-05. August 2018, Nürburgring
  • 17.-19. August 2018, Zandvoort (Niederlande)
  • 07.-09. September 2018, Sachsenring
  • 21.-23. September 2018, Hockenheimring
Zu den Ergebnissen (ADAC)
Hyundai TCR Germany Video

Die Piloten des Hyundai Team Engstler

Mit TCR-Senkrechtstarter Luca Engstler und dem französischen Talent Théo Coicaud
wird der Hyundai i30 N TCR von zwei hochambitionierten Nachwuchspiloten gefahren,
die beim Kampf um vordere Platzierungen beste Chancen haben.

Luca Engstler persönlich

Luca Engstler

Geburtstag: 08. März 2000

Nationalität: Deutsch

TCR-Debüt: 2017

Hobbies: Motorsport, Fußball, Skifahren

Random Fact: Hat Benzin im Blut: Sein Vater ist der frühere Rennfahrer Franz Engstler

Spitzname seines i30 N TCR: „Namyang“

Zur persönlichen Website
 
Luca Engstler Erfolge

Luca Engstler

Gewinn der TCR Middle East 2018

Sieg in den 24h von Dubai (TCR-Klasse) 2018

Gewinn der Honda Rookie Challenge der ADAC TCR Germany 2017

Dritter Gesamtrang der TCR Middle East 2017

Persönliches
Erfolge
Théo Coicaud persönlich

Théo Coicaud

Geburtstag: 13. September 1999

Nationalität: Französisch

TCR-Debüt: 2018

Hobbies: Sport

Random Fact: Hat einen Bachelor mit Schwerpunkt Mathe

Spitzname seines i30 N TCR: „Nürburgring“

Zur persönlichen Website
 
Théo Coicaud Erfolge

Théo Coicaud

Zwei Podiumsplätze in der V de V Challenge Monoplace 2017

Ein Podiumsplatz und 2 schnellste Runden in der Formel Renault 2.0 NEC 2017

Ein Sieg und der vierte Gesamtrang in der französischen Formel-4 Meisterschaft 2016

Persönliches
Erfolge

Der i30 N TCR

Nach einem erfolgreichen Debüt bei der TCR International Series
und der TCR Europe Trophy sorgt der neue Hyundai i30 N TCR auf den
Rundstrecken dieser Welt für Furore. Unseren Kundenteams, die an Meisterschaften teilnehmen, liefern wir dabei nicht nur rennbereite Fahrzeuge, sondern stehen ihnen auch mit Service- und
Logistik-Support zur Seite.

Mehr über den i30 N TCR
Der i30 N TCR

World Rally Championship

Die ultimative Herausforderung
auf Asphalt, Schotter und Schnee

Wenn die weltbesten WRC-Rallye-Stars mit ihren Sprüngen und Slides die Fans begeistern
ist Hyundai Motorsport ganz vorne dabei. Und die Erfahrungen, die wir dabei sammeln geben wir
auch gerne weiter – an die Talente unseres Förderprogramms und an unsere Kundenteams,
die mit Hyundai Power auf Punktejagd gehen.

Die FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC)

FIA Rallye-Weltmeisterschaft

Von den Eispisten Schwedens zu den Wüsten Australiens:
In einer der spannendsten Saisons in der Geschichte der Rallye-WM fuhr das Hyundai i20 Coupe WRC bei fast allen Rennen im Jahr 2017 um die Spitzenplätze mit. Die Vize-WM-Titel in der Fahrer- und Herstellerwertung, die es am Ende zu bejubeln gab, lassen für 2018 nur ein Ziel zu: Angriff auf die Spitze! Alle aktuellen Termine und Ranglisten finden Sie bei Hyundai Motorsport.

Zu den Ergebnissen 2018
Welcome to the 2018 WRC Season Video
Der Hyundai i20 WRC

Das Hyundai i20 Coupe WRC

City-Flitzer und Rallye-Biest

Dank üppiger Ausstattung, sportlichem Design und
höchster Zuverlässigkeit ist das Hyundai i20 Coupe der ideale
Begleiter für dynamische Individualisten. Sein Können stellt
es jedoch nicht nur im Alltag unter Beweis,sondern in seiner
WRC-Version auch auf den härtesten Rallyestrecken der Welt!

i20 Coupe WRC entdecken
HMDP – Förderung aufstrebender Fahrer

HMDP – Förderung aufstrebender Fahrer

Im Rahmen des Hyundai Motorsport Driver Development Programm (HMDP) helfen wir talentierten Nachwuchsfahrern, ihr individuelles Potenzial zu nutzen und erfolgreiche Rallye-Champions zu werden.
Die in einem rigorosen Bewerbungsprozess ausgewählte HMDP-Crew stellt sich 2018 in der Kategorie WRC2 erfahrenen Spitzenfahrern aus aller Welt.

Hyundai HMDP-Action erleben

R5 – Ambitionierter
Kundensport

In der R5-Kategorie für seriennahe Rallye-Boliden messen sich auch Privatteams auf höchstem Wettkampfniveau. Für beste Siegchancen sorgt dabei der Hyundai i20 R5, in den wir all unsere WRC-Erfahrung gepackt haben und der schon in seiner Premierensaison mit drei Siegen überzeugte. Seit der Saison 2018 freuen sich unsere
Kunden-Crews über eine nochmals verbesserte und
leistungsstärkere Version.

Hyundai R5-Action erleben
R5 – Ambitionierte Rallye-Action

ADAC Zurich 24h-Rennen

Faszination „Grüne Hölle“

Die Nürburgring-Nordschleife ist nicht nur unsere „Hausstrecke“, sondern auch Schauplatz
eines der spektakulärsten Motorsport-Spektakel überhaupt: Das ADAC Zurich 24h-Rennen.
Ehrensache, dass wir Jahr für Jahr nicht nur mit einem Top-Rennteam dabei sind, sondern auch
allen Hyundai Fans ein großartiges Rahmenprogramm bieten.

ADAC Zurich 24h-Rennen 2018

Was für ein Debüt für den Hyundai i30 N TCR beim legendären
24h-Klassiker in der Eifel: Mit Platz zwei seiner Klasse und einem beeindruckenden 35. Gesamtrang bewies unser Kundensportler seine Power und hängte so manchen GT4-Renner ab. Bereits im Qualifying gelang ein Nordschleifen-Rekord: Zum ersten Mal überhaupt blieb ein frontgetriebenes Fahrzeug unter neun Minuten!

ADAC Zurich 24h-Rennen 2018
Video Thumbnail - 24h Rennen Reportage
Der Hyundai i20 WRC

Der Hyundai i30 N

High-Performance, pure Emotion

Der ambitionierte Kompaktsportler i30 N erobert
die Rennstrecke und die Straße. Klappenauspuff,
Spezialbremsanlage und ein bulliger Antrieb
verdeutlichen das wichtigste Entwicklungsziel:
„Maximaler Fahrspaß“. Und das ist erst der Anfang:
In naher Zukunft werden weitere Modelle als „N“-Version
auf den Markt kommen.

i30 N entdecken

Newsletter

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6 a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein dem Vergleich der verschiedenen Fahrzeugtypen.
Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten, der gewählten Rad- und Reifengröße, der Masse des Fahrzeugs und anderen nicht technischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1,73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1 Kraftstoffverbrauch für den i30 N i30 N 2.0 T-GDI 184 kW (250 PS) 6-Gang-Getriebe: innerorts 10,7 l/100 km; außerorts 5,9 l/100 km; kombiniert 7,7 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 176 g/km; Effizienzklasse: E. Kraftstoffverbrauch für den i30 N Performance 2.0 T-GDI 202 kW (275 PS) 6-Gang-Getriebe: innerorts 10,6 l/100 km; außerorts 6,1 l/100 km; kombiniert 7,8 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 178 g/km; Effizienzklasse: E. Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Alle Angaben und Abbildungen sind als unverbindlich zu betrachten und stellen eine annähernde Beschreibung dar. Fahrzeugabbildungen enthalten z. T. aufpreispflichtige Sonderausstattungen.