Hyundai Motor Deutschland

Eine Erfolgsgeschichte mit Nachhaltigkeit

Auf der Überholspur Richtung Zukunft

Hyundai Motor Deutschland schreibt seit 1991 eine einmalige Erfolgsgeschichte.
Für die Hyundai Motor Group, die weltweit zu den Top Fünf der Automobilhersteller gehört,
ist der deutsche Markt von großer Bedeutung. In Deutschland werden rund 95% der Modelle für den europäischen
Markt entwickelt. Hyundai steht für attraktives Design, ausgezeichnete Qualität und großen Fahrspaß
sowie für zukunftsweisende Ideen im Bereich alternativer Antriebe.

Philosophie und Fakten

Immer schon das nächste
Ziel vor Augen

Mit einem Marktanteil von 3,2 Prozent (2016) nimmt Hyundai Motor Deutschland eine starke Position ein.
In der Gesamtwertung ist Hyundai die stärkste asiatische Marke und drittstärkste Importmarke. Und
wir wollen diesen Erfolg nachhaltig ausbauen – mit zahlreichen innovativen Modellen in den nächsten Jahren.

Bei allem Erfolg sind es die Grundwerte unseres Unternehmens, die uns leiten.
Dabei nimmt die Verantwortung für unsere Gesellschaft stets eine zentrale Rolle ein.
Wir verstehen uns sowohl als innovativer Automobilhersteller, als auch als lebenslanger
und vertrauensvoller Mobilitätspartner unserer Kunden.

Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist die Richtschnur
unseres Handelns. Wir sind daher immer bestrebt,
die bestmögliche Qualität und herausragenden
Service zu bieten.

Pioniergeist

Pioniergeist

Wir nehmen jede Herausforderung entschlossen an –
im festen Glauben, dass Leidenschaft und Einfallsreichtum
am Ende zum Erfolg führen.

Zusammenarbeit

Zusammenarbeit

Durch vertrauensvolle, intensive Kommunikation –
sowohl untereinander als auch mit unseren Partnern – schaffen wir ein starkes Gefühl von Gemeinschaft.

Individuelle Stärke

Individuelle Stärke

Wir glauben, dass unsere Zukunft vom Mut und Talent
jedes Einzelnen abhängt. Dabei helfen wir allen Mitgliedern
der Hyundai Familie, ihr Potential zu entwickeln.

Globales Denken

Globales Denken

Respekt für kulturelle Vielfalt bestimmt unser Streben
nach herausragenden Leistungen. Unser Ziel ist es, ein
angesehenes Mitglied der globalen Wirtschaft zu sein.

Kundenzufriedenheit
Pioniergeist
Zusammenarbeit
Individuelle Stärke
Globales Denken

Hyundai Motor Deutschland:
Kennzahlen und Management

Seit dem Marktstart im Jahr 1991 hat Hyundai Motor Deutschland
eine beeindruckende Entwicklung genommen. Hier die wichtigsten aktuellen Zahlen und
die verantwortlichen Personen in der Übersicht.

Gesellschafter
Umsatz (2016)
Firmensitz
Hyundai Motor Company (100%)
1,6 Mrd EUR
Offenbach am Main
Mitarbeiter (2016)
Fahrzeugbestand im Bundesgebiet
Vertriebs- und Servicestandorte (2016)
202
1.028.705 (per 01.01.2017)
480 (+80 reine Servicebetriebe)

Seong Nam Kim
Präsident

Seong Nam Kim

Markus Schrick
Geschäftsführer

Markus Schrick

Frank Pohmer
Direktor Organisation und Recht

Frank Pohmer

Holger Müller
Direktor Vertrieb

Holger Müller

Till Wartenberg
Direktor Marketing

Till Wartenberg

Karl Hell
Direktor Aftersales

Karl Hell

Neuzulassungen (nur PKW)

Der Hyundai Konzern:
Vielseitiger Unternehmenserfolg

Seit der Gründung der Hyundai Motor Company in Südkorea im Jahr 1967 hat sich der Hyundai Konzern
zum Global Player in verschiedensten Branchen entwickelt: als Stahlproduzent, im Schiffs-,
Schwermaschinen- und Anlagenbau, als Logistikunternehmen und vieles mehr.

Stahl

Stahl

Hyundai Steel ist einer der größten Stahlhersteller
weltweit und beliefert Abnehmer rund um den Globus –
weit über die Automobilindustrie hinaus.

Logistik

Logistik

Die Welt ist zusammengewachsen. Hyundai Glovis
sorgt als Logistikspezialist dafür, dass Unternehmen und
Privatpersonen pünktlich beliefert werden.

Schiffsbau

Schiffsbau

Auch auf den Weltmeeren zeigt Hyundai Präsenz.
Als Nummer 1 im Schiffsbau stellt Hyundai in der weltgrößten Werft Schiffe aller Art her – von riesigen Frachtern bis zu Spezialschiffen.

Bank- und Versicherungswesen

Bank- und Versicherungswesen

Hyundai Capital ist heute der größte Finanzdienstleister
in Südkorea und auch in China, den USA, Brasilien und
Europa aktiv.

Stahl
Logistik
Schiffsbau
Bank- und Versicherungswesen

Design

Schritt für Schritt
zum markanten Design

Im Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim werden die Visionen
des weltweit renommierten Hyundai Chefdesigners Peter Schreyer Wirklichkeit. Hier entstehen Fahrzeuge
mit einer unverwechselbaren Formensprache. Fließende Linien, dynamische Details und ein selbstbewusster Charakter.
Das Design der Hyundai Modelle wird regelmäßig mit renommierten Awards ausgezeichnet
und ist für Hyundai Kunden seit 2013 Kaufgrund Nummer eins.

Manchmal hinterlässt die Zeit Spuren,
an denen man sich gar nicht satt sehen kann.

Von der Skizze zum Modell

Schon die Zeichnung im Skizzenblock des Designers
vermittelt, was das fertige Fahrzeug auszeichnet:
Kraft, Dynamik und Fahrspaß pur.

Skizze Modell
Fluidic Sculpture

Fluidic Sculpture

Lebendige Formen inspiriert von der Natur – das macht
das sogenannte Fluidic Sculpture Design von Hyundai aus.
Fließende Konturen verbinden sich zu einem Fahrzeug von
kraftvoller Schönheit und hoher Funktionalität.

Peter Schreyer

2006 kam er zu Hyundai und hat seither Großes geleistet:
Chefdesigner Peter Schreyer schuf für die gesamte Hyundai
Modellpalette starke Charaktere mit Wiedererkennungseffekt,
die bereits mehrfach mit renommierten Designawards
ausgezeichnet wurden.

Peter Schreyer

Modellevolution

Vom Pony zum Vollblut

Den Anfang machten die Hyundai Modelle Pony, Lantra, Sonata sowie das sportliche S-Modell –
sie standen in den 90er Jahren für Hyundais hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Heute deckt Hyundai
nahezu jede Fahrzeugklasse ab: vom Kleinstwagen i10 bis zu den Vollblut-SUVs Hyundai Tucson und Santa Fe.
Sie zeigen den kontinuierlichen Entwicklungsprozess unserer Marke und den absoluten Willen
zur Innovation, der Hyundai von Anfang an ausgezeichnet hat – verbunden mit dem Streben
nach höchster Qualität, ansprechendem Design und Kundennähe.


Emotion

Hyundai bewegt Menschen.
Und das nicht nur von A nach B

Wenn das Hyundai Rallye-Team in Monte Carlo ans Limit geht, wenn der Hyundai i30 N
vor Hundertausenden seine 24-Stunden-Rennen-Feuertaufe am Nürburgring besteht oder
bei den FIFA-Weltmeisterschaften™ Torjubel ausbricht, wird klar: Hyundai ist Emotion pur.
Und das Beste: Diese Begeisterung lebt nicht nur an Rennstrecken und in Arenen,
sondern überall dort, wo Menschen in ihrem Hyundai Fahrspaß erleben.


Hyundai N High-Performance

Hyundai N High-Performance

Mit der N-Serie beginnt für Hyundai das Zeitalter der
Hochleistungsfahrzeuge – entwickelt im namensgebenden
Entwicklungszentrum Namyang und erprobt auf einer der
berühmtesten Rennstrecken der Welt: dem Nürburgring.

Jetzt entdecken

Man kann die Zukunft auf sich zukommen lassen.
Oder sie einfach selbst entwickeln.

Die Studie HYUNDAI N 2025 Vision Gran Turismo ist ein rassiger Kurvenräuber,
der die Dynamik der High-Performance-Modellreihe "N" in Reinformat verkörpert.
Gleichzeitig bietet er einen Blick in die automobile Zukunft, denn sein Antrieb basiert auf
der weltweit ersten massengefertigten Brennstoffzellentechnologie von Hyundai.
So wird aus einem Extrem-Renner ein Umwelt-Champion!

Nachhaltigkeit und Zukunft

Schon heute beantwortet:
Die Fragen von morgen

Mit dem ix35 Fuel Cell1 zeigt Hyundai, dass das Null-Emission-Auto Realität ist.
Ein Meilenstein auf dem Weg zur Mobilität von morgen, den wir konsequent weitergehen:
Mit dem IONIQ hat Hyundai als weltweit erster Autokonstrukteur ein Fahrzeug geschaffen,
das exklusiv für drei alternative Antriebsformen entwickelt wurde:
Hybrid2, Elektro3 und Plug-in Hybrid4.


Hyundai ix35 Fuel Cell
Hyundai ix35 Fuel Cell1

So fährt die Zukunft schon heute – mit Hyundai als Pionier
der Brennstoffzellentechnologie. Sie verbindet gleich mehrere
Vorteile: hohe Reichweite, schnelles Betanken, mit einem Benziner
vergleichbare Leistung, aber Null Emission.

Jetzt entdecken
Hyundai IONIQ
Hyundai IONIQ

Als visionäres Fahrzeug im Bereich Elektromobilität bietet
der Hyundai IONIQ in einem Modell gleich drei alternative
Antriebssysteme. Mit einem Hybrid2, einer reinen Elektroversion3,
oder einem Plug-in Hybrid4 können Kunden sich für nachhaltige
Mobilität entscheiden, die perfekt zu ihrem Leben passt.

Jetzt entdecken

Was sind die Mobilitätstrends der Zukunft?

Trendlabor: IONIQ Lab

Im Fokus des IONIQ Lab, in dem Hyundai Ingenieure
und Universitätswissenschaftler zusammenarbeiten, stehen
vier Schlüsselbereiche der Mobilität: zeitliche und räumliche
Unabhängigkeit, Alltagsorganisation, Vermeidung von Unfällen
und Staus sowie Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Trendlabor: IONIQ Lab

Das Projekt IONIQ Lab wird
Hyundai dabei helfen, die Mobilität
der Zukunft zu prognostizieren, Trends
zu erkennen und innovative Lösungen
zu entwickeln, die die Lebensqualität
unserer Kunden verbessern.

Markus Schrick, Geschäftsführer der Hyundai Motor Deutschland GmbH

Soziales Engagement

Soziales Engagement –
Eine Selbstverständlichkeit

Hyundai Motor Deutschland und der Wohlfahrtsverband Caritas
arbeiten seit dem Jahr 2004 unter dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ zusammen.
Im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen konkrete Hilfen für in Not geratene Menschen, die Unterstützung
von Familien in schwierigen Lebenssituationen, sowie die Förderung von Jugendlichen. Was mit einigen sozialen
Projekten begonnen hat, ist bis heute zu einer echten Corporate Social Responsibility (CSR-)Partnerschaft
herangewachsen und neben einer strategischen Unternehmensentscheidung vor allem eines:
eine Herzensangelegenheit aller Beteiligten.


Gemeinsam mehr bewegen

In über 75 gemeinsamen Projekten erreichten Hyundai und die Caritas
bislang mehr als 140.000 Menschen. In den Jahren 2017 und 2018
stehen vor allem konkrete Hilfen für in Not geratene und benachteiligte
Menschen im Vordergrund, sowie die Förderung von Jugendlichen.

Zur Kooperationsseite
Gemeinsam mehr bewegen
Caritas Spielmobil

Spielend unterwegs

Sich mit Freunden treffen, im Freien toben und spielerisch Bewegung
erleben – das ist vor allem in Ballungsräumen und Städten nicht für
jedes Kind selbstverständlich. Um möglichst vielen Kindern Zugang zu
Spielgeräten zu ermöglichen sowie eine regelmäßige und sichere
Anlaufstelle zum unbeschwerten Spielen zu bieten, hat Hyundai
gemeinsam mit seinem Partner Caritas ein Spielmobil konzipiert,
dass durch den Caritasverband Offenbach/Main e.V. eingesetzt wird.

Gemeinsam am Ball

Im Fußballcamp können Kinder zwischen sechs und 13 Jahren unter
Anleitung professioneller Trainer ihr Ballgefühl verbessern und
gemeinsam erleben, dass Bewegung Spaß bereitet. Denn Freude an
der Bewegung, Spaß an sportlichem Wettkampf und dem damit
verbundenen Wissen um gesunde Ernährung ist bei vielen Kindern heute nicht mehr selbstverständlich. Hyundai und Caritas setzen daher zusammen mit dem DJK Bad Homburg ein Zeichen, um Kinder in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung zu fördern.

Fussballcamp

Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6 a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein dem Vergleich der verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nicht technischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1,73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1 Kraftstoffverbrauch für den Hyundai ix35 Fuel Cell 100 kW (136 PS) Feste Übersetzung: innerorts 0,89 kg H2/100 km; außerorts 0,99 kg H2/100 km; kombiniert 0,95 kg H2/100 km; CO2-Emission kombiniert 0 g; Effizienzklasse A+.

2 Kraftstoffverbrauch für den Hyundai IONIQ Hybrid 1.6 GDI 104 kW (141 PS) 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe: kombiniert: 1,1 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 9,4 kWh/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 26 g/km; Effizienzklasse: A+.

3 Stromverbrauch für den Hyundai IONIQ Elektro 88 kW (120 PS) 1-stufiges-Reduktionsgetriebe: kombiniert: 11,5 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse: A+.

4 Kraftstoffverbrauch für den Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid 1.6 GDI 104 kW (141 PS) 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe: kombiniert: 1,1 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 9,4 kWh/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 26 g/km; Effizienzklasse: A+.