• Sie befinden sich hier:
  • Home
  • > News
  • > Modelle
  • > Neuer Hyundai i30 mit begehrtem iF Design Award ausgezeichnet

Neuer Hyundai i30 mit begehrtem iF Design Award ausgezeichnet

  • 06.02.2017
  • In Deutschland entwickeltes Modell erhält „iF Design Award 2017“ in der Kategorie „Produkt“
  • Auszeichnung mit weltweit bedeutendem Designpreis pünktlich zum Marktstart
  • Hyundai Design erhält Gütesiegel zum vierten Mal in Folge

Nur kurz nach der erfolgreichen Händlerpremiere erhält der neue Hyundai i30 den international renommierten iF Design Award 2017 in der Kategorie „Produkt – Automobile/Fahrzeuge“. Nach dem i20, der Sportlimousine Genesis1 und dem kompakten SUV Tucson im letzten Jahr wird Hyundai nun erneut mit dem begehrten Designpreis ausgezeichnet.

 

Die international besetzte 58-köpfige Jury würdigte damit die zeitlos-elegante Formensprache der komplett im Hyundai Motor Europe Technical Center im hessischen Rüsselsheim entwickelten und designten dritten Generation des erfolgreichen Kompaktmodells. Markantes Merkmal des Hyundai i30 ist der Kaskaden-Kühlergrill, der die neue Identität der Marke symbolisiert.

 

„Wir sind sehr stolz, zum vierten Mal diese prestigeträchtige Auszeichnung von einer der weltweit angesehensten Designorganisationen zu erhalten“, betont Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland.
„Der iF Design Award 2017 für den neuen Hyundai i30 stellt eine weitere Bestätigung unserer Strategie dar, dem Fahrzeugdesign eine zentrale Rolle in der Entwicklung unserer Marke einzuräumen. Denn das Design ist bereits seit 2013 Kaufgrund Nummer eins für unsere Kunden.“

 

Der iF Design Award wurde bereits 1953 von der iF International Forum Design GmbH ins Leben gerufen, wird seit 1954 jährlich vergeben und zählt weltweit zu den drei wichtigsten Designpreisen. In diesem Jahr wurden insgesamt 5.575 Produkte und Designkonzepte aus 59 Ländern für den Wettbewerb eingereicht, der sieben Hauptkategorien mit verschiedenen Unterkategorien umfasst. Die feierliche Preisverleihung findet am 10. März 2017 in München statt.

Neuer Hyundai i30 mit begehrtem iF Design Award ausgezeichnet_Bild 01

Neuer Hyundai i30 mit begehrtem iF Design Award ausgezeichnet_Bild 02

 

***
Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6 a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein dem Vergleich der verschiedenen Fahrzeugtypen.
Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nicht technischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1,73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.


1 Kraftstoffverbrauch für den Hyundai Genesis 3.8 232 kW (315 PS) 8-Stufen Automatikgetriebe: innerorts: 16,8 l/100 km; außerorts: 9,1 l/100 km; kombiniert: 11,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 278 g/km; Effizienzklasse G.