• > News
  • > Modelle
  • > Hyundai mit drei Red Dot Awards für hohe Designqualität prämiert

Hyundai mit drei Red Dot Awards für hohe Designqualität prämiert

  • 30.03.2015
  • Kleinwagenfamilie i20 begeistert mit Coupe und Fünftürer die Jury
  • Neuer Sonata gewinnt als drittes Hyundai Modell den Red Dot Design Award 2015
  • Peter Schreyer sieht Fortschritt der Marke bestätigt

Gleich drei neue Modelle von Hyundai wurden als Sieger des Red Dot Design Awards 2015 ausgezeichnet. Die neue Generation des i20 Fünftürers, das i20 Coupe und der neue Sonata haben die internationale Fachjury überzeugt und den Preis in der Kategorie Produkt Design erhalten. Das begehrte Red Dot-Qualitätssiegel würdigt Produkte, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich von vergleichbaren Entwürfen abheben.


Die Auszeichnungen in der Produktkategorie „Fahrzeuge“ sind gleich eine zweifache Bestätigung für das Design der neuen i20 Familie, welches im Designzentrum der Marke in Rüsselsheim konzipiert wurde. So hat sich Hyundai mit dem neuen i20 Coupe bewusst dafür entschieden, erstmals ein dreitüriges Fahrzeug im B-Segment anzubieten, welches sich durch eigenständiges Design klar vom fünftürigen Modell unterscheidet. Diese innovative Interpretation wurde nun durch die Red Dot-Jury belohnt.


Auch mit dem Design des fünftürigen i20 macht Hyundai einen großen Schritt nach vorne. Das Fahrzeug ist länger, breiter und niedriger als sein Vorgänger und besticht mit einem deutlich selbstbewussteren Auftritt - abzulesen an einer längeren Motorhaube, den aufrechteren A-Säulen und dem neu gestalteten Hyundai-typischen Hexagonal-Kühlergrill. Eine präzise definierte Karosserie-Seitenlinie strukturiert das Profil des Kleinwagens; schwarz-glänzend abgesetzte C-Säulen lassen die Dachpartie optisch schweben.


Der neue Hyundai Sonata tritt klar und harmonisch proportioniert auf. Neue Elemente der Designsprache „Fluidic Sculpture“ sorgen für einen modernen Look, welcher durch satte Farben sowie hochwertige Materialien und Oberflächen komplettiert wird.


Peter Schreyer, Präsident und Chefdesigner der Hyundai Motor Group, sagt: „Wir freuen uns sehr über diese besondere Anerkennung unseres Designs durch die Mitglieder der renommierten Red Dot-Jury. Unser Anspruch an Design verkörpert den Fortschritt der Marke Hyundai. Die Entscheidung der Jury zeigt, dass wir global mit unseren Modellen auf einem guten Weg sind." Auch Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, freut sich über die Anerkennung: „Die Kunden von Hyundai in Deutschland bestätigen uns seit 2013, dass Design seit 2013 Kaufgrund Nummer eins ist.“


Jedes der prämierten Modelle ist geprägt von der Design Philosophie der Marke, Fluidic Sculpture 2.0. Inspiriert von fließenden und dynamischen Formen, kombiniert sie die Harmonie des menschlichen Zusammenlebens mit der Weisheit eines nachhaltigen Wachstums und einer nie endenden Entwicklung der Natur.


Der Red Dot Design Award gilt als der größte und internationalste Produktwettbewerb der Welt. In der Jury sitzen 38 hochkarätige Designer, Professoren und Journalisten. 2015 gab es 4.928 Einreichungen von 1.994 Teilnehmern aus 56 Ländern. Die Preisverleihung wird Ende Juni in Essen stattfinden.



Red Dot Award - i20 Family

Red Dot Award - der neue i20

Red Dot Award - i20 Coupe

Red Dot Award - i20 Coupe