• Sie befinden sich hier:
  • Home
  • > News
  • > Modelle
  • > Hyundai H350 bietet zwei Garantie-Alternativen

Hyundai H350 bietet zwei Garantie-Alternativen

  • 19.09.2016
  • 3 Jahre Fahrzeugherstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung
  • Alternativ und ohne Zusatzkosten: 5 Jahre Garantie bis zu 200.000 Kilometer Laufleistung
  • Erhöhung der Kostentransparenz

Hyundai Motor ist bekannt für seine umfangreiche Garantieleistung bei Pkw von 5 Jahren ohne Kilometerbegrenzung und unterstreicht damit die hohe Qualität der Fahrzeuge. Das gilt auch für die Nutzfahrzeuge von Hyundai: Gewerbetreibende können beim H350 auf die 3-jährige Herstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung bauen. Vor allem für Vielfahrer ist die unbegrenzte Laufleistung ein wichtiges Argument. Nun bietet Hyundai auch für seine Nutzfahrzeuge auf Basis vom H350 ein Garantieangebot, das den Markt revolutioniert.

 

Ab sofort bietet Hyundai neben dem 3-Jahres-Angebot alternativ und ohne zusätzliche Kosten die Garantie mit 5 Jahren Laufzeit bis zu 200.000 Kilometern an. Ein Angebot, das vor allem für Gewerbetreibende interessant ist, die mit dem Fahrzeug vor allem auf Kurzstrecken und in städtischen Gebieten unterwegs sind. Durch die Auswahlmöglichkeit der Garantiedauer ist eine Erhöhung der Fahrzeugkostentransparenz auf bis zu 5 Jahre möglich.

 

Markus Schrick, Geschäftsführer der Hyundai Motor Deutschland GmbH: „Gewerbetreibende bewegen sich in einem harten Wettbewerbsumfeld. Kosten spielen dort eine entscheidende Rolle. Durch die neue Alternative mit der 5-Jahre-Herstellergarantie bis zu 200.000 Kilometern bieten wir unseren Kunden bei den Fahrzeugkosten des Hyundai H350 eine weitere Planungssicherheit.“

 

Der Hyundai H350 wurde speziell für den europäischen Markt entwickelt. Er ist als H350 Cargo in zwei Fahrzeuglängen (5,52 m und 6,20 m) im Angebot. Er bietet durch die langen Radstände (3,44 m und 3,67 m) eine besonders hohe Flexibilität und eine Laderaumlänge von bis zu 3,78 Meter. Bereits in der Basisversion finden vier Europaletten auf der Transportfläche Platz. Das Ladevolumen beträgt 10,5 Kubikmeter. In der Langversion sind es sogar 12,9 Kubikmeter und damit Raum für fünf Europaletten.

 

Durch seine Variabilität ist der Hyundai H350 bestens für unterschiedliche Einsätze im gewerblichen Bereich geeignet. Für Vortrieb sorgt ein kräftiger 2.5 CRDi Motor in den Leistungsstufen 110 kW (150 PS) und 125 kW (170 PS). Ausstattungsdetails wie die Start-Stopp-Automatik und der ECO Drive Modus zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs sind serienmäßig an Bord und ermöglichen einen effizienten Betrieb.

 

Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (21. bis 29. September 2016) ist der Hyundai H350 in den neuesten Varianten als Drei-Seiten-Kipper und MultiCab zu sehen. Die H350 Pritsche wird noch in diesem Jahr auf dem Markt verfügbar sein. Darüber hinaus ist der Hyundai H350 Bus mit Sitzplätzen für bis zu 14 Personen seit Juli 2016 erhältlich.

h350_garantie-alternative_news-detailseite02.jpg

h350_garantie-alternative_news-detailseite01.jpg



News Übersicht